Reporting Alignment for Financial Services


whitepaper_reportingfinacial.png

Von ineffizienten Insellösungen zum Unified Data Hub

Die Ausgangssituation: Steigende regulatorische Anforderungen verhindern Effizienzsteigerungen in Business und IT Kreditinstitute jeglicher Größe werden mit einer Vielzahl externer und interner Reportinganforderungen in den Bereichen Finance, Controlling, Meldewesen und Risk konfrontiert. Typischerweise hat jede dieser Business Functions über Jahre hinweg eine eigene, „historisch gewachsene“ Applikationslandschaft aufgebaut, welche die relevanten Transaktionen und Merkmale aus den bestandsführenden Systemen extrahiert und „ihre“ Daten über verschiedene Aggregationsstufen verarbeitet. Neue regulatorische Anforderungen (BCBS239 oder FINREP), ebenso wie der gesteigerte Bedarf des Managements nach einem übergrei-fenden, flexiblen Reporting erfordern jedoch eine Verknüpfung verschiedener Datenhaushalte miteinander. Weitere Herausforderungen entstehen durch häufige interne Reorganisationen sowie durch die Einführung neuer Berichtssegmente oder Reportingdimensionen.

 


 

  • customer_lufthansa.png
  • customer_postbank.png
  • customer_be_accounting.png
  • customer_wdr.png
  • customer_vkb.png
  • customer_zalando.png
  • customer_seiko.png
  • customer_new.png
  • customer_globus.png
  • customer_vvs.png
  • SAG Group customer.png
  • customer Media Broadcast.png