IFRS 9 Phase I (Klassifizierung)


 

Aktuelle TRENDS

IFRS 9 ist auf alle Finanzinstrumente anzuwenden, die bereits unter IAS 39 subsummiert wurden. Für Leasingverhältnisse (IFRS 16), Anteile an Tochterunternehmen, assoziierten Unternehmen und Joint Ventures (IAS 27, 28 u. IAS 31) sowie für Versicherungsverträge (IFRS 4) gelten andere Vorschriften, welche jedoch Wechselwirkungen haben können.

 

Die Herausforderungen

Mit IFRS 9 ergibt sich eine vollständige Veränderung zu IAS 39. Das Geschäftsmodell- sowie das Zahlungsstromkriterium stellen in diesem Zusammenhang die größte Änderung seit der IASEinführung dar. Aus strategischer Sicht sollte eine unerwünschte Ausweitung der erfolgswirksamen Bilanzierung vermieden werden. Eine Analyse auf Einzelproduktebene ist notwendig, um produktspezifische Charakteristika auf das Zahlungsstromkriterium zu überprüfen. Zur Bestimmung des Geschäsmodells ist auf Produktebene das Vorhandensein eines Produktskatalogs notwendig. 

 


  • customer_lufthansa.png
  • customer_postbank.png
  • customer_be_accounting.png
  • customer_wdr.png
  • customer_vkb.png
  • customer_zalando.png
  • customer_seiko.png
  • customer_new.png
  • customer_globus.png
  • customer_vvs.png
  • SAG Group customer.png
  • customer Media Broadcast.png